Duales Studium Gebäudetechnik für 2023

AUCH WENN VIELE MEINEN, DASS FRÜHE VERANTWORTUNG FÜR JOBANFÄNGER NICHT MÖGLICH IST. LASST ES UNS DOCH GEMEINSAM AUSPROBIEREN.

GEBR. KEMPER GMBH + CO. KG | OLPE

Duales Studium -Gebäudetechnik

Das Duale Studium ist ein ingenieurwissenschaftlicher Studiengang, der eng mit Arbeits- und Theoriephasen verzahnt ist. Der Bachelor-Studiengang im Bereich „Gebäudetechnik“ besteht aus einem 6- bzw. 7-semestrigen Studiengang, in dem vor allem Grundlagenwissen und Anwendungswissen – insbesondere auch Kernkompetenzen im Bereich der Gebäudetechnik vermittelt werden. Das Studium schließt mit dem akademischen Grad „Bachelor of Engineering“ ab.

Der Bereich der Gebäudetechnik umfasst ein breites Spektrum der Ingenieurwissenschaften, insbesondere der technischen Versorgung von Gebäuden. Wieso wir Zuhause immer ausreichend Trinkwasser zur Verfügung haben oder welche Heizung bzw. Klimatisierung ein Gebäude benötigt, beantworten die Ingenieure (m/w/d) der Gebäudetechnik. Ihnen begegnen durch die stetig steigenden Anforderungen in der Gebäudeversorgung viele Herausforderungen und Fragen.

Die Studierenden (m/w/d) stehen von Beginn an in einem Beschäftigungsverhältnis mit einem Unternehmen - während der Semester wird an der Fachhochschule studiert und in der vorlesungsfreien Zeit werden Arbeits- und Ausbildungsphasen im Betrieb durchlaufen, um auf diese Weise eine Dualität zwischen betrieblicher Arbeit und wissenschaftlicher Ausbildung zu erzielen.

Das theoretische Studium ist sowohl an der Fachhochschule Südwestfalen (Standorte Hagen und Lüdenscheid) als auch an der Fachhochschule Münster (Standort Steinfurt) möglich.

Der Studienverlaufsplan mit den entsprechenden Prüfungsfächern der jeweiligen Fachhochschule ist für das Studium maßgebend.

Ihr Profil

  • Sie suchen nach einem starken Unternehmen,  welches Ihnen ein duales Studium mit Zukunftsperspektive bieten kann?
  • Sie können sich vorstellen, Teil des Teams eines weltmarktführenden Industrieunternehmens zu werden?
  • Sie bringen Begeisterungsfähigkeit, Zuverlässigkeit, Fleiß und Wissensdurst mit?

Die Zugangsvoraussetzung für das Studium sind die allgemeine Hochschulreife (Abitur) oder die Fachhochschulreife in Kombination mit einer entsprechenden Eignungsprüfung. Gute Noten in Mathematik und in den naturwissenschaftlichen Fächern könnten das Studium erleichtern.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann bewerben Sie sich gerne. Bitte nutzen Sie bevorzugt unser Online-Formular auf unserer Homepage www.kemper-group.com über den Button "Direkt bewerben".

Kontaktdaten

Gebr. Kemper GmbH + Co. KG
Jan Schönauer
Harkortstraße 5
57462 Olpe

Tel. 02761 / 891-393